Ballspielgruppe
Ballsport als Tor in das sportliche Leben Mittwochs 17:30 - 18:30 Uhr ab 5 Jahre Turnhalle Walluftalschule Jeden   Mittwoch   treffen   wir   uns   in   der Turnhalle   der   Walluftalschule,   in   der wir      mit      Spielen      und      kleineren Übungen        den        Umgang        mit verschiedenen    Bällen    üben.    Dabei steht    für    uns    das    Vermitteln    von motorischen      Grundfähigkeiten      im Vordergrund.   Am   Anfang    steht    das Werfen,         Fangen         und         die Koordination           dieser           beiden Bewegungsabläufe. Dies   versuchen   wir   durch   Spiele,   wie   Völkerball   oder   Brennball,   mit Spaß   zu   vermitteln.   Parallel   lernen   die   Kinder   auch   komplexere   Spiele kennen,   wie   z.B.   Fußball   oder   Handball,   bei   denen   es   nicht   nur   auf   den bloßen   Umgang   mit   dem   Ball   ankommt,   sondern   auch   taktische Aspekte eine Rolle spielen. Des Weiteren steht der Gruppengedanke für uns Trainer im Mittelpunkt, da dieser nicht nur im Sport sondern auch im Leben benötigt wird. Ein weiteres Ziel ist es außerdem, den Kindern nicht nur die üblichen Ballsportarten, sondern auch Spiele wie Kegeln, Mattenball oder das Ringspiel in den wöchentlichen Stunden näher zu bringen.  Trainer:
© 2018 - Turn- und Sportverein Walluf e.V.
Ballspielgruppe
Ballsport als Tor in das sportliche Leben Mittwochs 17:30 - 18:30 Uhr ab 5 Jahre Turnhalle Walluftalschule Jeden   Mittwoch   treffen   wir   uns   in   der   Turnhalle   der   Walluftalschule,   in der    wir    mit    Spielen    und    kleineren    Übungen    den    Umgang    mit verschiedenen   Bällen   üben.   Dabei   steht   für   uns   das   Vermitteln   von motorischen   Grundfähigkeiten   im   Vordergrund.   Am   Anfang   steht   das Werfen,        Fangen        und        die        Koordination        dieser        beiden Bewegungsabläufe. Dies   versuchen   wir   durch   Spiele,   wie   Völkerball   oder   Brennball,   mit Spaß   zu   vermitteln.   Parallel   lernen   die   Kinder   auch   komplexere   Spiele kennen,   wie   z.B.   Fußball   oder   Handball,   bei   denen   es   nicht   nur   auf den   bloßen   Umgang   mit   dem   Ball   ankommt,   sondern   auch   taktische Aspekte eine Rolle spielen. Des Weiteren steht der Gruppengedanke für uns Trainer im Mittelpunkt, da dieser nicht nur im Sport sondern auch im Leben benötigt wird. Ein weiteres Ziel ist es außerdem, den Kindern nicht nur die üblichen Ballsportarten, sondern auch Spiele wie Kegeln, Mattenball oder das Ringspiel in den wöchentlichen Stunden näher zu bringen.  Trainer:
© Turn- und Sportverein Walluf e.V.